Land:
Deutschland
Call-Back-Service

Sie möchten mehr über unsere Lösung erfahren?

Wir rufen Sie gerne zurück! Senden Sie uns einfach Ihre Nachricht und Ihre Telefonnummer. Wir melden uns in Kürze bei Ihnen.

Ihre Nachricht senden Sie direkt an:

vertrieb(at)proalpha.de

Kontakt

Sie haben Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Senden Sie uns einfach Ihre Nachricht - wir werden uns in Kürze mit Ihnen in Verbindung setzen.

Ihre Nachricht senden Sie direkt an:

info(at)proalpha.de

Adresse

proALPHA Business Solutions GmbH

Auf dem Immel 8

67685 Weilerbach

Tel. +49 (6374) 800 - 0

Fax +49 (6374) 800 - 199

Route planen

proALPHA Finanzwesen

Finanzen als Drehscheibe aller betrieblichen Informationen

proALPHA ERP - Finanzwesen (Symbolbild)

Das proALPHA Finanzwesen geht weit über die gesetzlichen Anforderungen einer Rechenschaftslegung und testierten Ordnungsmäßigkeit hinaus.

Anwender erfassen nicht nur Geschäftsvorfälle oder wickeln den elektronischen Zahlungsverkehr ab, sondern optimieren mithilfe des Finanzwesens die Geschäftsprozesse.

Das proALPHA Finanzwesen ist vollständig in proALPHA-ERP integriert und die Drehschreibe aller betrieblichen Informationen. Sämtliche Werteflüsse und Belege aus Einkauf, Vertrieb, Materialwirtschaft und Projektmanagement stehen direkt im Finanzwesen zur Verfügung.

Gesetzliche Meldungen lassen sich elektronisch an die Finanzbehörden bzw. die Bundesbank übermitteln. Analysen und Auswertungen per Knopfdruck machen es zu einem effektiven Controlling-Werkzeug.

Das Finanzwesen steuert Geschäftsprozesse

Hat beispielsweise ein Kunde eine bestimmte Mahnstufe erreicht oder sein Kreditlimit überzogen, wird nicht nur der verantwortliche Sachbearbeiter per Workflow automatisch informiert, sondern auch das Kundenkonto kann für weitere Warenlieferungen gesperrt werden. Damit greift das Finanzwesen direkt in Vertriebsprozesse ein und vermeidet mögliche finanzielle Verluste.

Sämtliche Belege aus Vertrieb und Einkauf fließen in eine Liquiditätsprognose ein. Auf Knopfdruck haben die Mitarbeiter alle zu erwartenden Ein- und Auszahlungen im Blick. Und das bis zu einem Zeitraum von zwölf Monaten – Zu- und Abfluss liquider Mittel werden so planbar.

Gesetzliche Anforderungen erfüllt – auch international

ERP-System proALPHA 6.1 ist GoBD-zertifiziertDas proALPHA Dokumenten-Management-System (DMS) archiviert Dokumente aller Art revisionssicher und erfüllt die strengen Anforderungen der GoBD. Zusammen mit dem Geschäftsprozess-Designer (GPD), der Geschäftsprozesse abbildet, und dem Audit, das sämtliche Änderungen der Daten protokolliert, wird das Finanzwesen mit effektiven Werkzeugen komplettiert. Sie geben Rechtssicherheit im Sinne der GoBD und erlauben gleichzeitig auch die Erstellung einer Verfahrensdokumentation.

International tätigen Unternehmen bietet proALPHA Konsolidierungsmöglichkeiten für die Konzernberichtserstattung – gemäß IAS, IFRS und US-GAAP. Aus der Konzernbilanz heraus greift der Anwender auf die Ergebnisse, Konten und Belege von Tochtergesellschaften zu.

Auswertungen auf Knopfdruck

Mit dem Management-Informationssystem (MIS) erstellt der Anwender wiederkehrende Berichte und Auswertungen. Vordefinierte Ansichten geben Antworten auf beispielsweise folgende Fragen: Wie ist die Zahlungsmoral des Kunden? Welche Zahlungseingänge sind in den nächsten Wochen zu erwarten? Per Mausklick liegen alle Daten vor – das Auswerten manuell geführter Listen entfällt.

Sie wollen mehr zum Thema erfahren?

In unserem Download-Bereich können Sie sich unsere Produktbroschüre mit umfassenden Informationen zum Thema Finanzwesen mit proALPHA ERP herunterladen.